Deutsch Englisch Französisch Portugiesisch
Newsletteranmeldung:
 

Link verschicken   Drucken
 

Gesundheitsprojekt

Dr. Nhaga mit seiner PatientinDie "Klinik 8. März" wurde am 8. März 1999 in Guinea-Bissau durch Dr. Quintino Nhaga aus der Not eröffnet. Damals befand sich die Klinik noch im Aufbau. Durch die Notlage einer schwangeren Anwohnerin, brachte Dr. Nhaga das Kind zur Welt und sicherte somit das Überleben des Neugeborenen. Seitdem ist die Klinik für die medizinische Versorgung der Anwohner in der Hauptstadt Bissau ein zuverlässiger Ort.

 

Wir wollen gerne zukünftig das Engagement dieses Arztes für die Gesundheit der Menschen in seiner Umgebung unterstützen. Zur Verbesserung der hygienischen Infrastruktur, der medizinischen Versorgung und zur Sicherung der Klinik ist Dr. Nhaga auf unsere Hilfe angewiesen.

    

Eingang Tür Arztzimmer Untersuchungsraum