Deutsch Englisch Französisch Portugiesisch
Newsletteranmeldung:
 

Link verschicken   Drucken
 

Escola Sabunhima

2. PavillonDie Escola Sabuhima in Guinea Bissau wurde 2002 von den

heutigen LehrerInnen gegründet.

In Eigenregie wurde ein weiteres Schulgebäude gebaut, um

den Kindern im Dorf ein kontinuierliches Schulangebot bieten

zu können.

Finanziert wurde der Bau der Schule durch einen Fonds

der Dorfbewohner selber. 360 Kinder vom Vorschulalter bis zur

10. Klasse werden derzeit betreut.
Sie besitzt ebenfalls ein Sekretariat und einen Lehrerraum. Vor Ort wird die Schule vom lokalen Verein AD (Aççao para Desemvolvimente= Aktion zur Entwicklung) betreut, der unser Kooperationspartner ist. Der Verein AD betreibt das Netzwerk EVA, das die Einheit von Mensch, Natur und Umwelt fördert.

 

Was hat die Schule mit unserer Unterstützung erreicht?

Lehrertisch Set
Schränke Stuhl

 

  • Streicharbeiten am 2. Gebäude (Fassade und Innenräume)
  • Mit der Unterstützung der Georg Kraus Stiftung wurden die Klassenräume durch Schulmöbel ausgestattet,

       Insgesamt wurden

       -  9 Materialschränken

       -  1  Konferenztisch für den Lehrerraum

       -  5  Schreibtischen für die Lehrer*innen in den   Klassenräumen

       - 20 Stühlen

       - 40 Schulbänken für die Schüler

 

Was wollen die Lehrer*innen und Eltern noch erreichen?Lehrer,AD Präsidentin und Saliha (NLD)

Die Wasserversorgung sichern durch den Bau einer Solarpumpe, sowie eines Wasserturms, der zur Speicherung des Wassers dienen soll.

 

Den Hygienezustand verbessern durch den Bau von Latrinen für die Kinder und das Personal. Somit soll die Infektions- und Krankheitsgefahr gemindert werden.

 

Die Elektrifikation durch Solarpaneele wird den laufenden Betrieb der Schule ermöglichen.

 

Um den Zugang zur Medienerziehung im Unterricht zu ermöglichen, sollen Medienausstattungen wie Fernseher und DVDs mit Bildungsthemen eingesetzt werden.